eRecht24: Impressum und Datenschutz auf Social Media

Wer im Internet unternehmerisch sowie beruflich tätig ist, muss sich in jedem Fall mit dem sogenannten Telemediengesetz beschäftigen. Denn laut Telemediengesetz (TMG) ist ein Impressum für „geschäftsmäßige Online-Dienste“ immer vorgeschrieben.

Das bedeutet, dass ein Impressum eben nicht nur auf einer klassischen Webseite platziert werden muss, sondern auch in den Social-Media-Kanälen. Denn auch hier sind Sie in aller Regel geschäftlich bzw. beruflich aktiv.

Mithilfe der Datenschutzerklärung klären Sie Ihre Nutzer explizit darüber auf, von welchen Diensten ihre Daten verarbeitet werden und was der Sinn und Zweck dieser Verarbeitung ist. Nur so kommen Sie Ihrer Informationspflicht konkret nach und laufen nicht Gefahr, abgemahnt zu werden. Je mehr Drittanbieter-Dienste oder Plug-ins Sie auf Ihrer Webseite nutzen, desto umfangreicher wird Ihre Datenschutzklärung.

Das Wichtigste in Kürze:

Fragen? Fragen!

Michael Geißler
0212. 6456. 4120

Zurück

© der page.maker 2017 - 2021
Einstellungen gespeichert
Datenschutz-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen sicheren und komfortablen Website-Besuch zu ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Einige Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig (Erforderlich). Andere Cookies dienen der Nutzung externer Medien (Extern) oder dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten (Statistik).

Sie können der Nutzung aller Cookies zustimmen (Alle akzeptieren) oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und speichern (Auswahl akzeptieren). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Datenschutz-Einstellungen für diese Website jederzeit nachträglich anpassen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close